10.06.2021

Wir haben ein “Parklet”

Wir haben nun ein “Parklet”.


Auf diesem Bild sieht man Menschen auf dem Parklet sitzen.

Was ist ein Parklet?

Das ist eine sehr gute Frage.

Ein Parklet ist ein Ort.

An dem Ort kann man verschiedene Sachen machen:

Eine Pause machen.


Auf diesem Bild sieht man einen schlafenden Hund.

Sich sonnen.

Einen Kaffee trinken.


Auf diesem Bild sieht man eine Kaffee-Tasse.

Planzen anschauen.

Und noch vieles mehr.

Unser Parklet wurde vor unserer OBA in der Vogelweiherstraße aufgebaut.

Wir freuen uns schon sehr diesen Ort mit Euch zu endecken.

Wir hoffen sehr, dass wir im Sommer viel Zeit mit Euch auf dem Parklet verbringen können.

 

 

Das parklet wurde von Urban Lab und NOrt gebaut.

Das sind zwie Organisationen, die versuchen die Stadt zu verschönern und zu verbessern.

Vielen Dank für Eure Arbeit !

Hier seht Ihr einige Bilder wie das Parklet gebaut wurde.


Auf diesem Bild sieht man wie das Material angeliefert wird.


Auf diesem Bild sieht man wie erste Vorbereitungen für das Bauen getroffen werden.


Auf diesen Bildern sieht man wie gesägt und gemalt wird.

 


Auf diesem Bild sieht man wie der Boden verlegt wird.

 


Auf diesem Bild sieht man wie wir das Parklet testen.

 


Auf diesen Bildern sieht man wie wir das Parklet bepflanzen.

 

01.06.2021

Frühlings-Bilder

Leider können wir uns schon seit einer Weile nicht mehr in der OBA treffen.

Trotzdem wollen wir zeigen, dass wir noch da sind.

Und an einander denken.

Und gemeinsam ein einem Strang ziehen.

Deswegen haben einige unserer Besucher sehr schöne Bilder gemalt.

Zum Thema: Frühling.

Diese Bilder haben sie uns geschickt.

Und wir haben sie an die Fenster der OBA geklebt.

Man kann die Bilder anschauen, wenn man draußen vorbei läuft.

Es ist wie eine kleine Kunst-Ausstellung!

Hier siehst du zwei bunte Mandalas:

Hier wurde ein Umriss von einem Baum mit Gras, Blumen und Zweigen beklebt:

Hier siehst du ein bunt ausgemaltes Bild von einem Eis und von einer Blume:

Hier ist ein bemaltes Bild, auf dem man die Strukturen von einem Blatt erkennen kann:

Hier ist ein Frühlingsbild mit bunten Aufklebern:

Hier ist das Info – Plakat, das bei den Bildern hängt:

Vielen Dank für euer Mitwirken und eure tollen Bilder!

25.05.2021

Basteln und Malen im Fürther Rosengarten

Am Samstag, den 22.05.2021 waren wir gemeinsam im Rosengarten in Fürth.

Der Rosengarten ist ein Park in Fürth, in dem viele schöne Blumen blühen.

Wie bei den letzten Malen waren wir immer zu zweit unterwegs.

Im Park haben wir gebastelt und gemalt mit Dingen, die wir im Rosengarten gefunden haben.

Wir hatten zum Glück schönes Wetter, obwohl Regen angesagt war.

Es wurden viele tolle Kunstwerke erschaffen!


Auf diesen Bildern sieht man, wie eine Teilnehmerin und ein Teilnehmer Blumen, Zweige und Gras auf eine Vorlage aufgeklebt haben.


Hier sieht man das Bild, das ein Teilnehmer mit Stöcken und anderen Dingen gelegt hat.

Es hat viel Spaß gemacht, bunte Blumen zu entdecken und kreativ zu sein.

Wir freuen uns auf den nächsten Auflug!

20.05.2021

Besuch einer Bezriktags-Sitzung

Am Donnerstag, den 20.5.21, waren wir bei einer Bezrikstags-Sitzung.

Der Bezirkstag ist eine Versammlung von Politikerinnen und Politikern.

Dort werden viele wichtige Themen diskutiert und entschieden.

Für uns in Nürnberg ist der Bezirk Mittelfranken zuständig.

Eigentlich finden die Sitzungen in Ansbach statt.

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde die Sitzung aber nach Triesdorf verlegt.

Das ist ein kleiner Ort in der Nähe von Ansbach.

Eine wichtige Aufgabe des Bezriks ist zum Beispiel der Fahrdienst.

Wir wollten uns zusammen mal so eine Sitzung anschauen.


Auf diesem Bild sieht man eine Frau, wie sie sich die Sitzung anschaut.

Es wurden viele interessante Themen behandelt.

Wir konnten eine Menge Erfahrungen mit nehmen.

12.05.2021

Die OBA am Roth-See

Am vergangen Freitag (7.5.21) war die OBA am Roth-See.

 


Auf diesem Bild sieht man den See

Der Roth-See ist ein großer See in der Nähe der Stadt Roth.

Wir wollten mal wieder raus aus Nürnberg.

Am See waren wir immer zu zweit unterwegs.

So konnten wir auf unseren Abstand zu einander achten.

Auf diesen beiden Bildern sieht man Teilnehmerinnen, die auf den See schauen.

Obwohl der Wetterbericht Regen angesagt hatte, schien die Sonne.

Aber dafür wehte ein ordentlicher Wind.

Zum Glück ist keiner von uns davon geflogen 😀 


Auf diesem Bild sieht man ein Kunstwerk am See.

Wir freuen uns schon wieder auf die nächsten Ausflüge.

06.05.2021

Neuigkeiten!

          

                                    Heute habe ich ein ganz besonderes Thema.

                            Leider können wir uns gerade nicht persönlich sehen.

                             Ich möchte Euch aber gerne etwas Tolles erzählen.

                                        Ich bekomme bald mein erstes Baby.

                                         

                                Damit ich mein Baby richtig kennenlernen kann,

            werde ich ab dem 20.05.2021 eine Zeit lang nicht mehr in die Arbeit gehen.

                                             Diese Zeit nennt sich Elternzeit.

 

                        Solange ich weg bin, wird Fabian Leonhard die OBA machen.

                Im FuD werden Marlene Reiner und Jutta Müller-Groß für Euch da sein.

 

                         Ich freue mich Euch nach der Elternzeit alle wieder zu sehen!

                                                              Eure Anastasia!

 

20.04.2021

Frühlings-Abenteuer im Stadtpark

Am Samstag, den 17.04.2021 waren wir gemeinsam im Stadtpark.

Wegen Corona konnten wir leider nicht als Gruppe unterwegs sein.

Deswegen waren wir immer zu zweit unterwegs.

Wir haben dort ein Frühlings-Abenteuer erlebt.

Dafür hatten wir ein Frühlings-Abenteuer-Tagebuch.

Darin waren viele spannende Aufgaben.

Zum Beispiel: Finde eine Blume. Pflücke sie. Rieche daran.

Wir konnten viele verschiedene Bäume sehen.

Und viele Tiere.

Zum Beispiel Enten und Vögel.

Wir hatten einen schönen Tag und freuen uns schon auf den nächsten Ausflug.

01.04.2021

                                                                                                  Ostern, Korb, Ostereier, Farbig, Eier, Bunt, Farbenfroh     

 

Wir wünschen allen schöne Feiertage

und viel Spaß beim Verstecken und Suchen der Nester 🙂 

09.03.2021

“Wir für Menschlichkeit Vielfalt”

 

 

Der INTEGRAL hat zusammen mit vielen Anderen Organisationen eine Erklärung unterschrieben.

Eine Erklärung ist ein Text mit dem eine Botschaft ausgedrückt wird.

Die Idee dazu hatten unser Wohlfahrts-Verband der Paritätische, sowie andere Verbände wie z.B. die Lebenshilfe.

Die Erklärung die wir unterschrieben haben, setzt sich für die Rechte von Menschen mit Behinderung ein.

Gerade von rechten Parteien wird immer wieder das Recht auf Leben von Menschen mit Behinderungen infrage gestellt!

Dies lehnen wir konsequent ab!

 Wir sagen: Menschen mit Behinderung haben ein Recht auf Leben!

Hier geht es zur Erklärung in Leichter Sprache:

A4_Infozettel-Wir-fmv-leichteSprache(1)

 

Hier geht es zur Homepage der Kampange:

https://www.wir-fmv.org/

 

 

 

23.02.2021

Stellenausschreibung Budgetleistungen

Budgetleistungen INTEGRAL e.V.

 Wir suchen neue Kolleginnen und Kollegen, die Menschen mit Behinderung und/oder psychischer Erkrankung (u.a. Depression) in ihrem selbstbestimmten Leben mit eigener Wohnung unterstützen wollen.

Aktuell gesuchte Qualifikationen:

  • 2 Assistenzkräfte ohne einschlägige Ausbildung mit ca. 5- 10 Wochenstunden
  • 1 Assistenzkraft in Teilzeit (20-25 Wochenstunden) ab Mitte März/April
  • Assistenzkräfte mit der Ausbildung Heilerziehungspfleger*in geringfügig

 Das Team des Assistenzdienstes begleitet Menschen mit Behinderung und/oder psychischer Erkrankung im Alltag und unterstützt bei allem, was diese nicht alleine bewerkstelligen können. Z.B.: Aufbau und Pflege von Freundschaften, Haushaltsführung und Freizeitgestaltung.

Je nach Ausbildung und Interessen werden die Aufgaben verteilt und individuelle Arbeitszeiten vereinbart. Für uns ist es wichtig, dass es für Kunden und Mitarbeiter*innen gleichermaßen passt. Dann wachsen Freude und Erfolge am besten.

Sie sollten mitbringen:

  • Ein Menschenbild, dass von Respekt und Offenheit für neue Erfahrungen und Sichtweisen geprägt ist
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Verantwortungsbewusstsein und Einfühlungsvermögen
  • Interesse an einer langfristigen Mitarbeit

Von Vorteil wäre die Bereitschaft auch mal an Wochenenden, Sonn- und Feiertagen eine Freizeitaktion zu begleiten. Die Wochenarbeitszeit variiert, weil Sie nach Wunsch eine*n oder mehrere Nutzer*innen unseres Dienstes begleiten

Gerne können Sie sich auch im Rahmen eines sog. Minijobs oder auf Aufwandsentschädigung für ehrenamtliche Mitarbeiter (250€/Monat) bei uns engagieren.

Wir bieten:

  • Einen interessanten und sinnvollen Arbeitsbereich mit langfristiger Perspektive
  • Motivierte Kund*innen, die sich auf Sie freuen
  • Engagierte Kolleg*innen, die ein freundliches Team bilden
  • Faire Entlohnung
  • Solide Einarbeitung und fachliche Begleitung

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an eine der folgenden Adressen:

Budgetleistungen INTEGRAL e.V.

z.Hd. Frau Staudacher 

Postalisch:     Ulmenstraße 24, 90443 Nürnberg

Per Email:       bl@integral-ev.com

Betreff: Bewerbung Assistenzdienst

Bitte beachten Sie, dass Ihre Unterlagen nicht zurückgesandt werden können. Daher bitten wir darum, lediglich Kopien zuzusenden.