12.02.2020

Bowling Abend

Am Samstag den 18.01. waren wir zusammen im Blu Bowl in Nürnberg Bowling spielen.

Zuerst haben wir im Restaurant zusammen gegessen.

Dabei haben wir auch den Geburtstag von einer Teilnehmerin gefeiert.


Auf dem Bild zu sehen: Das “Geburtstags-Kind” mit einem kleinen Kuchen. Auf dem kleinen Kuchen sind Geburtstags-Kerzen.

Nachdem wir uns gestärkt haben, sind wir zu den Bowling-Bahnen gegangen.

Am Samstag ist im Bowling-Center immer Disko-Bowling.

Disko-Bowling heißt es, weil Musik gespielt wird und man dabei auch gut tanzen kann.


Auf den Bildern zu sehen: Unsere Gruppe beim Bowling-Spielen.

Im Bowling-Center gibt es auch Kegel-Hilfen. Die Kegel-Hilfen machen das Bowling-Spielen für manche Menschen einfacher.


Auf dem Bild zu sehen: Eine Teilnehmerin spielt mit einer Kegel-Hilfe.

Wir hatten sehr viel Spaß beim Bowling.

Wir bedanken uns bei allen, die dabei waren, für den schönen Abend. 🙂 

 

 

 

 

 

29.01.2020

Vorstellung unserer neuen Küche

Wir freuen uns sehr unsere neue Küche vorzustellen.

Die Küche ist barrierefrei. Alle unsere Gäste und die Mitarbeiter können die Küche jetzt ohne Probleme nutzen.

 
Auf den Bildern zu sehen: Der linke und rechte Teil der Küche. Die Wände sind rot gestrichen.                                     Die Schränke der Küche sind weiß. Die Arbeits-Platte ist dunkel-grau.

 

Die Hoch-Schränke und die Arbeits-Platte lassen sich mit einer Fernbedienung hoch- und runterfahren.

Auch das Waschbecken und der Herd können ab sofort von allem Menschen genutzt werden.


Auf dem Bild zu sehen: Die Fernbedienung mit der man die Schränke und die Arbeits-Platte hochfahren und auch wieder runterfahren kann.

 

Die Küche hat an mehreren Stellen auch extra Ablage-Platten.

Rollstuhfahrer können dort zum Beispiel eine heiße Auflauf-Form abstellen.                                    


Auf dem Bild zu sehen: Eine silberne Platte, die man unter dem Ofen heraus ziehen kann.

 

Wir möchten uns ganz herzlich für jede einzelne Spende für diese Küche bedanken.

Wir freuen uns schon auf viele leckere Gerichte und wichtige Erfahrungen,

die wir in dieser Küche machen werden. 😀 

 

 

20.12.2019

Winterfest

Am 19.12.19 war unser jährliches Winterfest.

Eröffnet wurde das Fest von unserem Veeh-Harfe-Kurs.

Eine Veeh-Harfe ist ein Instrument.

Es wurden 3 winterliche Lieder gespielt.

Die Künstler waren aufgeregt, haben aber toll gespielt.


Auf dem Bild zu sehen: 8 Veeh-Harfe-Spieler mit Publikum.

Danach gab es Kinder-Punsch, Glüh-Wein und gegrilltes Essen.

Wir haben es uns an den Feuerschalen gemütlich gemacht.


Auf den Bildern zu sehen: Eine Feuerschale mit Besuchern daneben.

Außerdem gab es ein Winter-Quiz.

Bei dem Winter-Quiz konnte man tolle Preise gewinnen.

Ein weiterer Höhe-Punkt war das gemeinsame Singen.

Wir haben 3 Lieder zusammen gesungen.


Auf dem Bild zu sehen: Mehrere Gäste sitzen um die Feuer-Stelle und singen.

Zum Abschied hat jeder noch ein kleines Geschenk bekommen.

Wir bedanken uns für das schöne Winterfest und das Jahr 2019 mit Euch.

Wir wünschen Euch schöne Feiertage und freuen uns auf ein tolles, ereignisreiches Jahr 2020.

13.12.2019

02.12.2019

Gemeinsam Kochen

Am 30.11. haben wir gemeinsam gekocht.

 

Zuerst haben wir etwas über Hygiene beim Kochen gelernt.

Hygiene beim Kochen ist wichtig.

Es ist wichtig, damit kein Haar in der Suppe landet.

Außerdem ist es wichtig, damit niemand krank wird.

Deswegen haben wir uns dann erstmal alle die Hände gewaschen und Hand-Schuhe angezogen.


Auf dem Bild zu sehen: Bilder zu den Hygiene-Regeln auf einem Plakat.

Wir haben dann Salate gemacht.

Durch Hilfs-Mittel konnte jeder etwas für den Salat schneiden.


Auf dem Bild zu sehen: Ein Koch schneidet mit Hilfe eines Gemüse-Schneiders Tomaten.

Jede Gruppe hat ein Dressing gemacht.

Somit hatten wir am Schluss 3 Salate.

Jeder konnte von den anderen Gruppen probieren.


Auf dem Bild zu sehen: 3 Köchinnen genießen die Salate.

Als Haupt-Speise gab es Pizza.

Nach dem Essen hat jeder noch-einmal die Hände gewaschen und Hand-Schuhe angezogen.

Dann haben wir gemeinsam Plätzchen gemacht.

Leider sind wir nicht ganz fertig geworden.

Aber jeder hat seine fertig gebackenen Plätzchen von uns bekommen.


Auf dem Bild zu sehen: Eine Bäckerin knetet den Teig.


Auf dem Bild zu sehen: Die fertig dekorierten Plätzchen.

 

Wir hatten einen schönen Samstag.

Danke an alle, die mitgemacht haben.

07.11.2019

Veranstaltungstipp

Das Stadtmuseum in Erlangen hat bis zum Montag dem 9. Februar 2020 eine Ausstellung.

Die Ausstellung hat den Namen Barriere Sprung – Vom Leben mit Behinderung.

Das Stadtmuseum ist am Martin-Luther-Platz 9, 91054 Erlangen.

Man erfährt etwas darüber wie Menschen mit Behinderung vor 500 Jahren gelebt haben.

In dem Museum erfährt man auch etwas darüber wie das Leben von Menschen mit Behinderung sich in den letzen 500 Jahren geändert hat.

Die Ausstellung zeigt außerdem, wie Menschen mit Behinderung heute leben.

 

In der Ausstellung kann man viel selbst ausprobieren.

Bei der Ausstellung wurde auf Barriere-Freiheit geachtet.

Man kann mit einem Roll-Stuhl in die Ausstellung.

Die Ausstellung hat ein Blinden-Leit-System.

Dort gibt es auch Informationen in Braille- und Pyramiden-Schrift.

Texte sind in Leichter Sprache.

Es gibt Veranstaltungen mit Gebärden-Sprach-Dolmetschern.

Wenn man eine Assistenz braucht, dann muss die Assistenz selber mitgebracht werden.

 

Der Eintritt mit Schwer-Behinderten-Ausweis kostet 2,50€.

Bei einem B im Ausweis ist die Begleit-Person kostenlos.

Sonst kostet der Eintritt 4€.

Alle anderen Infos findet ihr auf der Internet-Seite vom Museum.

https://www.erlangen.de/desktopdefault.aspx/tabid-1572/960_read-36096/

 

Wir wünschen euch viel Spaß und viele spannende Informationen.

31.10.2019

Spendenübergabe Lions Club Zirndorf

Vor zwei Wochen kam der Lions Club Zirndorf und hat uns eine großzügige Spende übergeben.


Auf dem Bild zu sehen: Drei Mitglieder vom Lions Club Zirndorf, Besucherinnen und ein Vorstand vom Integral e.V.

Die Gelder wurden auf dem Weinfest in Zirndorf für uns gesammelt.

Zum Beispiel haben die Lions Lose verkauft.

Ein paar der Gewinner haben dann Taschen bekommen, die wir gemeinsam mit Besucherinnen vorher bemalt haben.

 

   
Auf dem Bild zu sehen: Das Bastel-Team bemalt gemeinsam Taschen und zeigt einen Tisch voller fertiger Kunstwerke

Wir haben uns gefreut, dass unsere Taschen gut angekommen sind.

An dieser Stelle wollen wir auch DANKE sagen, für die Spende und den Einsatz des Lions Club Zirndorf!

 

Wir haben das große Glück von vielen Menschen unterstützt zu werden.

Egal ob man uns Zeit, Sachen oder Geld schenkt, wir sind für ALLES dankbar!

09.09.2019

Foto-Abend

Am 08. August 2019 hatten wir unseren Foto-Abend.

Zuerst haben wir gemeinsam Abendbrot gegessen.
Danach haben wir ein paar Informationen erhalten zu den Themen Daten-Schutz, Bild-Rechte und wie eine Kamera aufgebaut ist. 


Auf dem Bild zu sehen: Eine Mitarbeiterin erklärt die Funktionen einer Kamera

Danach hat eine Mitarbeiterin, die auch eine gelernte Fotografin ist, profesionelle Bilder geschossen.
Hier gerne eine kleine Auswahl:


Auf den Bildern zu sehen: Ein Teil der Gruppe mit lustigen Hüten, Brillen und Schnurrbärten

Die Teilnehmer konnten natürlich auch selbst üben, wie man schöne Fotos macht.
Auch dabei sind tolle Bilder entstanden.


Auf dem Bild zu sehen: Ein Teil der Gruppe hält seine Füße zusammen, um einen Kreis zu bilden

Zum Abschluss gerne noch ein Gruppenbild

 

16.08.2019

Sommerfest 2019

Wir haben dieses Jahr zum ersten Mal im Hinterhof der neuen Räume in der Vogelweiherstraße gefeiert.

Es war ein wirklich sehr heißer Tag. Trotzdem sind sehr viele Gäste zum Fest gekommen.

Darüber haben wir uns sehr gefreut. 😀 

 

Wir hatten Live-Musik und wieder leckeres Essen vom Grill.

Hier gerne ein paar Bilder von unserem Sommerfest!

 

 
Auf den Bildern zu sehen: Viele Gäste sitzen an Bier-Tischen und Bänken und unterhalten sich

 

 
Auf dem linken Bild zu sehen: Der Musiker der gerade ein Lied singt und dazu Gitarre spielt
Auf dem rechten Bild zu sehen: Gäste die zu der Musik tanzen

Vielen Dank für ein schönes Fest! 🙂 

12.08.2019

Veranstaltungs-Tipp

Der Film mit dem Namen “Kinder der Utopie” wird gezeigt.

Wann:    Am Freitag den 23.08.2019 um 20:30 Uhr

Wo:       Gärtnerei der Noris Inklusion, Brailestr. 27, 90425 Nürnberg

Sechs junge Menschen stehen an der Schwelle zum Erwachsenenleben. Sie verbindet die gemeinsame Zeit in einer Grundschulklasse, in der die damals noch neue Idee der Inklusion im Unterricht praktiziert wurde. Und so ist es besonders spannend heute zu hinterfragen, wie sich diese Erfahrung auf den weiteren Lebensweg ausgewirkt hat. Luca von seiner Leidenschaft für Fotografie, Dennis über seine Karriere als Musical-Darsteller und Natalie über den Plan, bald bei den Eltern auszuziehen. Das Handicap? Kein Thema eigentlich!
Im Anschluss Diskussion mit Raul Krauthausen (selbst Schüler dieser Schule ) und Christine von Kirschbaum (Elternverein Mittendrin e.V., Köln).

Bei Fragen zu Verpflegung, Eintrittspreisen und Assistenz bitte direkt bei dem Veranstalter Mobiles Kino melden. Tel: 0911 30 00 61 24

Wir wünschen viel Spaß bei dem Film-Abend!