23.07.2019

Einladung zum Sommerfest

Der Integral e.V. feiert am 25. Juli 2019 sein jährliches Sommerfest.

Ihr seid herzlich eingeladen mit uns zu feiern.

Es gibt leckeres vom Grill und kühle Getränke.

Wir freuen uns auf euch.

 

23.07.2019

Ausflug zum Doku-Zentrum

Am 20. Juli machten wir einen Ausflug zum Doku-Zentrum.

Wir schauten uns das Reichs-Partei-Tags-Gelände an.

Nach einer Einführung in das Thema des National-Sozialismus, erkundeten wir das Gelände.

   

Auf den Bildern zu sehen: Die Gruppe bei der Einführung in das Thema (links) und beim betrachten der Stein-Tribühne (rechts).

Uns wurden viele Informationen gegeben, wie das Gelände früher genutzt wurde.

Es gab auch alte Bilder zu sehen.

Bei manchen Stationen mussten wir mithelfen um ein gutes Verständnis von frührer zu bekommen.

 

Auf dem Bild zu sehen: Die Teilnehmer stellen mit einem Seil die größe einer alten Feuer-Schale nach.

Zwischen den Erklärungen und Erkunden des Geländes gab es auch eine Stärkung für die Gruppe.

Auf dem Bild zu sehen: Die Gruppe beim Picknicken.

Es war ein lehrreicher und Interessanter Tag.

08.07.2019

Veranstaltungs-Tipp

Am 12. Juli bis zum 14.Juli 2019, führt die Theater-Gruppe der Noris-Inklusion “Theater Dreamteam” ihr Stück “NÜRNBERG FIRST- In der Truhe liegt die Kraft” auf.

In dem Stück geht es um Nürnberg und wie es mit Hilfe einer geheimnisvollen Truhe zur Kultur-Haupt-Stadt werden kann.

Die Auf-Führungen sind am 12. , 13. und 14. Juli jeweils um 19:30 Uhr.

Veranstaltungs-Ort ist der Hubertussaal, Dianastraße. 28 in Nürnberg.

Bei Interesse auf www.gostner.de oder Telefonisch unter 0911/ 26 15 10 Karten reservieren.

Viel Spaß 😀 

08.07.2019

Freizeit 2019

Vom 11.06.2019 bis zum 16.06.2019 waren wir wieder auf unserer Freizeit.

Diesmal waren wir im schönen Allgäu. Wir haben in Blockhütten übernachtet.

   

Auf den Bildern zu sehen: Die Blockhütten in denen wir geschlafen haben.

Wir haben verschiedene Ausflüge gemacht und einiges erlebt.

Hier ein paar Eindrücke von unserer Freizeit.

  

Auf den Bildern zu sehen: Der Bootshafen von Füssen (Stadt) und die Ausflugs-Gruppe vor der Bootsfahrt mit dem Schiff “MS Füssen”.

    

Auf den Bildern zu sehen: Eine Käse-Alm und Kühe.

   

Auf den Bildern zu sehen: Links, eine Gruppe von Teilnehmern die zuschauen wie Käse frisch gemacht wird. Rechts, ein Tisch mit dem frisch hergestellten Käse.

        

Auf den Bildern zu sehen: Links im Bild, ein Teilnehmer mit einer Vesper-Platte. Mittig im Bild, zwei Teilnehmer während einer Wanderung auf dem “Milchweg” . Rechts im Bild, eine Teilnehmerin an einem Kuh-Stall.

        

  Auf den Bildern zu sehen: Die Teilnehmer beim Aus-Sägen und Bemalen von Holz-Kühen.

     

Auf den Bildern zu sehen: die Teilnehmer bei einem gemeinsamen Lagerfeuer mit Marsh-Mellows, Stockbrot und Würstchen.

   

Auf den Bildern seht ihr die Teilnehmer beim Zubereiten und Essen eines gemeinsamen Grill-Buffet.

Wir danken der gesamten Gruppe für diese schöne Freizeit. 😀 

 

24.06.2019

Veranstaltungs-Tipp

Am Sonntag, den 30. Juni 2019 findet der “4. Deckersberger Inklusionslauf” statt.

Es treffen sich dort viele Menschen um gemeinsam für einen guten Zweck zu laufen.

Pro gelaufenen Kilometer wird Geld in den Spenden-Topf geworfen.

Es werden auch viele andere Aktionen geboten. Zum Beispiel eine Bühne mit Musik.

  

Auf den Flyern sind alle Informationen für den Deckersberger Inklusionslauf.

Der Lauf beginnt am 30. Juni um 10 Uhr und endet um 15:30 auf dem Deckersberg.

Man kann jederzeit einsteigen und solange laufen, wie man möchte.

Der Integral e.V. wird dieses Jahr nicht als Gruppe hinfahren.

Interessierte müssen sich auf der Internet-Seite Anmelden und am Tag des Laufes eine Startgebühr von 7 € mitbringen.

Wir wünschen viel Spaß bei der Veranstaltung.

18.06.2019

Ausflug in den Klettergarten

Am 25. Mai 2019 machten wir einen Ausflug in den Wald-Seil-Park in Rummelsberg.

     

Auf dem Bild seht ihr die Gruppe der mutigen Kletterer.

Nach dem Anziehen der Sicherungs-Gurte und einer Einweisung sind wir los geklettert .

 

Auf den Bildern seht ihr Teilnehmer in ihren Sicherungs-Gurten.

Im Wald-Seil-Park gab es viele verschiedene Strecken mit unterschiedlichen Hindernissen.

 

Auf den Bildern seht ihr die Teilnehmer beim überwinden von Hindernissen.

Es gab auch eine barrierefreie Strecke.

Auf dem Bild seht ihr eine Rollstuhlfahrerin die gerade dabei ist an einem Stahl-Seil von einer Plattform zu anderen zu gleiten. Dabei ist man gut gesichert.

Nach dem Klettern gingen wir alle zusammen zum Mittag-Essen.

Wir gingen ins Restaurant “Anders”, dass von Menschen mit und ohne Behinderung betrieben wird.

Auf dem Bild seht ihr die Teilnehmer im Restaurant.

Es war ein schöner und aktiver Tag.

 

04.06.2019

Unser Sponsoren-Essen

Am 24. Mai fand unser jährliches Sponsoren-Essen statt.

Es waren alle da, die den Verein unterstützen.

Zu Beginn gab es einen Sekt-Empfang und Frisch-Käse-Bällchen.

Nach einer Begrüßung der anwesenden Gäste, gab es ein leckeres Essen.

Die Stimmung unter den Gästen war sehr ausgelassen und fröhlich.

Es gab viele Unterhaltungen an den Tischen.

 

Es war ein gelungener und schöner Abend.

Vielen Dank an alle die uns unterstützt haben und weiterhin unterstützen.

Euer Integral Team

14.05.2019

Bilder-Rahmen basteln im OBA-Club

Sonst seht ihr immer Bilder zu Veranstaltungen die wir gemacht haben.

Heute zeigen wir euch mal eine Aktion die wir im OBA-Club am Donnerstag den 11.April 2019 gemacht haben.

Wir haben Bilder-Rahmen angemalt und mit Federn und Steinchen verschönert.

       

Auf den Bildern seht ihr die Künstler bei der Arbeit.

Die verschönerten Bilder-Rahmen wurden getrocknet, damit man sie nach Hause mitnehmen konnte.

         

Habt ihr jetzt auch Lust auf Basteln bekommen?

Oder wollt ihr einen lustigen Abend erleben?

Dann schaut doch mal in unserem OBA-Club am Donnerstag Abend vorbei 🙂 

Die Termine findet ihr hier auf der Website.

Wir freuen uns auf euch 😀 

06.03.2019

Wir waren im “SPRACHROHR”

In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift “SPRACHROHR” ist ein Artikel über die “Ergänzende Unabhängige Teilhabe-Beratung” (EUTB) erschienen.

In dem Text wird darüber informiert, was die EUTB ist und wo sich die neuen Beratungs-Stellen befinden.

Wer mehr über die EUTB wissen möchte, kann den Artikel hier gerne lesen: 

Sprachrohr (hier klicken)

Viel Spaß beim Lesen! 😉 

26.02.2019

Eindrücke von “One Billion Rising” 2019

Am Donnerstag, den 14. Februar 2019 fand “One Billion Rising” auf dem Platz vor dem Kino Cinecittà statt.

“One Billion Rising” ist eine weltweite Prostest-Aktion
gegen Gewalt an Frauen und allen Menschen ganz allgemein.

Viele Menschen auf der ganzen Welt haben den gleichen Tanz aufgeführt. So haben die Teilnehmer gezeigt, dass sie gegen Gewalt sind.

 

Eine Gruppe des INTEGRAL e.V. hat auch an der Protest-Aktion teilgenommen.

Die Gruppe hat den Tanz vorher geübt.

Zwei Mal waren wir im Quibble, um den Tanz zu proben.

Das Quibble ist eine Einrichtung für Kinder und Jugendliche.

An dem Tanz-Training haben auch viele Erwachsene teilgenommen.

Dieses Jahr waren so viele Menschen bei dem Training, dass die ganze Turnhalle voll war.

 
Auf dem Bild zu sehen: Ein Teil der Gruppe beim Taining in einer Turnhalle

 

Auf dem Platz vor dem Kino haben sich viele Menschen versammelt, um zu protestieren.

Neben kurzen Reden gab es auch Informations-Stände.

Auch der INTEGRAL e.V. war mit einem Stand dort.


Auf dem Bild zu sehen: Zwei Mitarbeiter des INTEGRAL e.V. an ihrem Stand mit Flyern und Knabber-Zeug

 

Zwei Mal hat unsere Gruppe inmitten von vielen anderen Menschen den Tanz getanzt.


Auf dem Bild zu sehen: Zwei Teilnehmerinnen beim Tanzen


Auf dem Bild zu sehen: Eine große Menschen-Menge tanzt auf dem Platz vor dem Kino

 

Dazwischen gab es einen Tanz-Auftritt von einer Gruppe aus einer Tanz-Schule in Nürnberg.

 

Hier noch ein gemeinsames Abschluss-Bild der Tanz-Gruppe des INTEGRAL e.V.


Auf dem Bild zu sehen: Die Tanz-Gruppe des INTEGRAL e.V. jubelt. Ein paar Teilnehmer haben die Hände in die Luft gerissen

Wir hatten viel Spaß und hoffen, dass wir ein Zeichen setzen konnten.
Ein Zeichen gegen Gewalt und für mehr Toleranz!